Tagesarchive: 6. August 2005

schwellen überschreiten und schwellen als verb im harndrang der dich weckt mit einem roten nervenlicht in der mitte oben, wo’s loch ist, beim „reibung erzeugt wärme“. wer denkt schon an segel? die gardine zuweilen, aber jetzt nur leichtes hin- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

Santaccia von der Piazza Montanara II Was nun aber die Hure Santaccia belangt, die überall zu Vulva, Möse, Fotze ward und dir mit Kopf und Zahl und mit Armen apart Schwänze zu viert und zu viert auf einmal umzangt’; kam’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uebersetzungen | Hinterlasse einen Kommentar