Monatsarchive: Juli 2006

mundferne …

mundferne sprich zu mir mundnickel warum ich nimmer sprech sprach mondfern sie ein: sprich halme dir gelbe dir dürr die wort’ dorr’ das tor nichtmichkeit sichelig über den kamm hinab mundfern du

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

Zur Nr. 66 der „Kleinen Theorie des Literarischen Bloggens“ und dem Kommentar dazu

was aber ist: niedergang der kultur? kultur ist wie sprache: sie hat ihre grammatik, und grammatik ist beschreibend. insofern reinste phänomenologie (oder muß es empirie heißen? (pardon)). vielleicht besser: niedergang des geistes? oder noch besser: fehlen von geistern? die nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

Salustius, Über die Götter und die Welt – 14,2

14,2 Und wenn wir durch Gebete und Opfer die Befreiung von unseren Sünden erhalten, besänftigen wir mitnichten die Götter und ändern auch nicht ihren Zustand, sondern wir heilen unsere Feigherzigkeit durch die Taten und durch die Neuausrichtung hin zum Göttlichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter salustius | Hinterlasse einen Kommentar

unser jod und magnesium …

unser jod und magnesium für hämische steine (minchia!) zur regelung unserer herzaktivitäten im drüsen-geschmacht unverklebter handgeklaubter cyberzeit und nachherige spurenverdunstung im perfekten gleit- gewicht dem Leser wird zwar grundsätzlich die Benutzung eines Standardwörterbuchs der deutschen Sprache (Duden, Wahrig) zugemutet [aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 4 Kommentare

anders woanders …

anders woanders sein und schon gar nicht dort wo anders du wohnst und mein anders zum anders wird ich : der andere du : die andere verandert : wir

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

geräusche …

geräusche die schatten der stille es regnet

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

sie …

sie lachend das herz in der linken freun kopflos sich der pfauns- gesichter (valentin-a, o-valenz (nolente valente)) fauhn zahn- und fraun-los med ardus-augen und gesäßhalber ente gut alles gut

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

was der regen nicht …

was der regen nicht mit seinen raren tropfen sägt jetzt die grille [sic-haiku]

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

überlebensgruß

1. ich weiß hinter den dunklen wolken wartet mein vater Wasmachstdueigentlich? 2. der rüssel peitscht den hasen solange bis er einen bikini trägt und der elefant sich in ein chamäleon verwandelt 3. In meinem zerschossenen Knie stand mein Vater, über- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

wind brachte …

wind brachte gewittergeruch brach äste (dürre) im schweigen dann dein grollen von ferne himmelweit dunkel dein aug‘ verborgen die blitze dein‘ karessiert fliege mir haut

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar