Monatsarchive: September 2008

und es …

und es ziehen zwingen die rosen noch schwer die dornen zu boden und nicken der erde zu

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 3 Kommentare

pause

pause. auch auf der bevorstehenden reise: nix. bißchen schweigen suchen. nur unöffentlich palavern. solch ein september. This is the Willingdone… (Finnegans Wake, 8-10, passim)

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 6 Kommentare

see-palaver

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

vergessen …

vergessen anzuhalten beim tabaccaio den ich aufsuchen wollte heute zur abwechslung und zu dem gehen müssen den ich sonst aufsuche und der sich dann über den fünfziger schein beklagt dann wieder nach hause fahren

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

das letzte geheimnis

Abseits. Das letzte Geheimnis des Fußballs. Das Bordell. Das letzte DDR-Geheimnis. Das letzte Geheimnis. Eine psychologische Studie über die Brüder Gerhart und Carl Hauptmann. Mystik. Das letzte Geheimnis der Welt. Der Weg zum unsterblichen Selbst und zur Gottvereinigung. Das letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

was bilder vereinen …

was bilder vereinen das was Bolsena mir aber dir nicht war wenn worte die lichter auf der anderen seite des sees

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | 2 Kommentare

fäden und zettel …

fäden und zettel das sich webende bild das dich nicht be- aber erwirkt sei mir nicht pallas und heiß mich nicht spinnen hängen nicht an fäden ziehendem speichel

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

dei na men …

dei na men die na men die tra gen die man du nicht here comes everybody „haste ma feuer?“

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar

ich werde …

ich werde dich hinbringen die stimme die geste der blick das letzte zu suchen und es vermeiden namen sind immer tabu sie heißen dich

Veröffentlicht unter Unkategorisiert | Hinterlasse einen Kommentar