Monatsarchive: Mai 2018

und blumen …

und blumen die eine wie die rosen die jetzt gesprossen sind so frisch wie ihr kitschiges rosa ins lächeln gab als vergehe ihr eine zeit die ihr zum grab geworden hin- wiederum lächeln Und mit einem Lächeln bedeckte sie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

daß ich keine …

daß ich keine gedichte mehr lesen kann denen ein strahlendes gebiß vorangestellt meins ist künstlich zum größten teil manchmal schlafe ich ohne es den träumen ist das egal im spiegel dann am morgen halten die lippen dicht zueinander und sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nebensätze | 2 Kommentare