will sein stummes tier
das hinter sich gebracht
nichts als den schrecken
der geburt
vor mir der reine raum
in den ich schreit’
so aber schau ich hinaus
und schrei’s hinaus
was schreiten nicht ist
spiegelseele spiegelsaal
und aus dem fenster
nach innen schauen
sich selbst genügen
sich selbst belügen

Mit allen Augen sieht die Kreatur
das Offene. Nur unsre Augen sind
wie umgekehrt und ganz um sie gestellt
als Fallen, rings um ihren freien Ausgang.

[RILKE, Duineser Elegien, VIII]

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.