pfeillos
bis zum zerreißen
zum perfekten
halbbogen
angespannt
sitzen
auf dem stuhl

da sagte er mir, ein gewisser Caproni habe einmal geschrieben, die mauer, welche die zukunft ihm zu verstellen scheine, sei nichts als sein spiegel

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.