[Wo das Meer stillsteht 1,5]

Dunkelheiten

2

eine geschichtenlose person     entflieht in den tag
mit der geste eines, der dem tag entflieht

eine vergangenheitslose person     passierte
möwen, am abend dann eingearbeitet in ein abstraktes buch

eingesperrt in isolationshaft     wer nicht verrückt
täuschungen     eher splitter als fleisch

glassplitter     zersplitterndes skelett – gehört am stadtrand
splitter einer verwesenden zunge     zwielicht wäscht fort, wäscht einfach fort

ratten quieken     schrilles quieken als zertrampelte das licht sich selbst
jeder tag von jedem tag wach geschreckt

mit einer schwarzen nacht     eine personenlose geschichte
würde selbst zweimal erzählt nicht wahr     würde die dunkelheit sagen

[Wo das Meer stillsteht 1,4] <<>> [Wo das Meer stillsteht 1,6]

Dieser Beitrag wurde unter wo das meer stillsteht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.