wärmende sonne : vertreibt morgenkühle : reibt sich in den rücken : auf der terrasse stehend : ragt weit unter mir : auf dem zementierten hof : mit verwischten konturen : mein schatten voran : ihm nachblickend : denk‘ ich ihn nach : und begreif‘ mich : zumindest als körper

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu

  1. laralia sagt:

    begreifen ohne schatten
    kein körper
    im licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.