[schusters …]

[schusters
werkstatt
als lieferant für
zwanzigpfennig-
briefmarken
mit bachporträt

bärenmarke
zum kaffee

assonanzen
wie willkür walküre
und
vache qui rit

bleibt immer nur
(quel pa(v)ese)
und das land daß

jenseits der
eckigen klamm-
kriegt höchstens
-er sich noch ein

aber nicht mehr
briefmarken-
albumtauglich]

die präposition bzw. die vorstellung des d und des bindestrichs vors und vorm land haben noch nicht die qualität eines wirklichen geDankenstrichs geschweige denn eines (un)dankzapfenstreichs erreicht, so daß sie, die vorstellung, hinterrücks den erinnerungen nachgestellt wird und letztere agglutiniert werden, der aufgabe zum trotz, mir es, das d-land von hier aus ideell in nuce vorzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter d-land veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.