wachsend in ringen …

wachsend in ringen
wartest du nun bang
auf das verklingen
der wellen : ich sprang

dir in dein sehnen
und du in die höh’ –
suchst mich zu wähnen
dort unten im see

Das einst die Liebste sang

lyrisches intermezzo XL (nach vorgeschriebenen endreimen)

Dieser Beitrag wurde unter lyrisches intermezzo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.