liebe spricht, worauf du erpicht …

liebe spricht, worauf du erpicht
das kostet dich so wenig
wie wenn sie dir verspricht
du seiest auf ewig ihr könig

und daß ich dir den hass erspar’
liegt an dem einen stündchen
als ich ein dich gebar
dich : viel mehr als nur ein mündchen

Du hassest, hassest mich sogar

lyrisches intermezzo XII (nach vorgeschriebenen endreimen)

Dieser Beitrag wurde unter lyrisches intermezzo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu liebe spricht, worauf du erpicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.