Tagesarchive: 8. Dezember 2008

schon wieder seh‘ …

schon wieder seh’ ich dich beim dejeuner dich hundertmund wollt’ tausendstund’ ich hab’s gewußt du willst die schweigelust ich schweige: ich und du schweigst: ich soooo werd ich ganz und gar gesund lyrisches intermezzo IV (nach vorgeschriebenen endreimen)

Veröffentlicht unter lyrisches intermezzo | Schreib einen Kommentar

Salustius, Über die Götter und die Welt – 21,2

21,2 Aber auch, wenn nichts von all dem wahr wäre und sich bewahrheitete: Ganz zu schweigen von dem Vergnügen und dem Ruhm und einem Leben ohne Kummer und Sklaverei, die sich aus ihr ableiten, wäre die Tugend allein ausreichend, diejenigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter salustius | 1 Kommentar