ich welke dich …

ich welke dich
und trink’ dir nicht
ich sterbe dich
und faß dich an
ich rühre dich
und blasse dich
ich halt’ die hand
daß blatt für blatt
ich halt’ die hand
mir fällt was ein
ich halt’s nicht aus
und blüh’, verblüh’
die hand schon voll
die blätter sind’s
so welk so bar
der red’ ich halt’
die hand und blüh’
was ich berühr’
und welke dich

der durst sei mir

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ich welke dich …

  1. sumuze sagt:

    Puh!!! Das ist – ja, ich weiß es nicht, was es ist. Nimmt auf jeden Fall den Atem. Schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.