dem blau und weiß …

dem blau und weiß
gestreiften himmel
fehlte heute das gelb
mit dem die kinder
ihre sonnen malen
lediglich „abendrot
schönwetterbot’”

da beweihräucherte
sich der soratte
und war nur noch das
objekt einer ahnung

Der einsame Soracte,
der nur hoch steht,
weil er allein steht
(ja),
bezeichnet mir den Weg
nach Norden zu.

speculum, lieber Moritz!
wir treffen uns, auf
meinem blick gen süden…

kursiv aus Moritz’ „Reisen eines Deutschen in Italien“, der im zitierten passus den rundblick von der kuppel des Petersdoms beschreibt

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.