post meridiem

post meridiem

zerbröseln im nachmittag
im sich zerstreunenden sein
das sich aufgebaut und -gebäumt
noch vor und kurz nach dem aufstehen
die tasse kaffee in der hand

als wäre die sonne auf halbem wege
schon müde, mir tag zu sein
und als wolle als dunklere hälfte
sie mir die nacht versüßen

als das kleinere übel des falls

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.