Salustius, Über die Götter und die Welt – 7,4

7,4 Innerhalb der Welt ahmen einige Körper die Intelligenz nach und bewegen sich im Kreis, andere die Seele und gehen auf einer geraden Linie. Unter den letzteren bewegen sich Feuer und Luft nach oben, Erde und Wasser nach unten; während bei den Erstgenannten die Sphäre der Fixsterne im Osten aufgeht und die sieben Planeten im Westen. Für diese Erscheinung gibt es viele Ursachen, vor allem auch, weil die Unvollständigkeit der Zeugung aufgrund der Monotonie im Sphärenumlauf vermieden werden soll.

[Salustius 7,3] <<>> [Salustius 7,5]

Dieser Beitrag wurde unter salustius veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.