unter den aufgespannten flügeln
einer möwe, die rudernd
zur landung ansetzt
im seichten novemberregen
zwischen piazza repubblica
und stazione termini – unbedeckt
und ohne schirm – haben plötzlich
alle pakistaner lust dich anzusprechen
und heben zum gruß
schirmbepackte arme

„ombrello? ombrello?“

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.