o spinnen die ihr fallet
am eig’nen faden herab
o spinnen die ihr webet
das netz, das eure beute hält
o spinnen, all die netze
die euch benetzet morgentau
o spinnen, in euren netzen
glänzt mir ein tag herauf

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.