Wer? – Giacomo Joyce 1

Wer? Ein blasses Gesicht, umgeben von dichten, duftigen Pelzen. Ihre Bewegungen scheu und nervös. Sie benutzt ein Lorgnon.
Yes. Eine kurze Silbe. Ein kurzes Auflachen. Ein kurzes Senken der Augenlider.

Who? A pale face surrounded by heavy odorous furs. Her movements are shy and nervous. She uses quizzing-glasses.
Yes: a brief syllable. A brief laugh. A brief beat of the eyelids.

Die Textarbeit bei mir in Amelia zusammen mit Alban Nikolai Herbst geht sehr gut voran. Hier die ursprünglichen Versionen von Alban Nikolai Herbst und mir. Peu à peu meine weiteren zweiten Versionen, später auch mit einem Link zu Albans zweiten Versionen.

Dieser Beitrag wurde unter Giacomo Joyce veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.