wo italien …

wo italien
anfängt
hört das etschtal auf

da will nur noch
novecento
sein
(bertolucci)

und otto
son cento
i verdi
(va pensiero)

entdecken dann

sei-
cinque-
quattro-
due-
cento

italie

bis minus null

aseśetes :
karnus :
iseśeles

bis hier

[kursiv: iguvinische tafeln: mit den unzerteilten, den zerteilten fleischstücken]

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.