sie sei der welt …

sie sei der welt
abhanden ge-
kommen sie sei
was so dich hält
und du dir sel-
ber hältst als glück
… im kopfhörer
… im kopf
… im kopf

doch im vorbei
zur welt mich ab
von deinen hän-
den lassend die
dunkle form des
berges die stillt
was du trinken
dennoch wolltest

nachdem er über Uri Caine und Paolo Fresu zu Mahler und dessen „Ich bin der Welt abhanden gekommen“ gelangt war, wobei er sich – einer gewissen feuchtigkeit weder abhold noch abhanden gekommen – sonst was vorstellte.

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu sie sei der welt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.