lay [lei] 1. irr laid laid tr (hin-, nieder-, um)legen (on auf; in in); setzen, stellen; (Linoleum, Ziegel, Kabel, Eier) legen; fig (Wert, den Nachdruck) legen (on auf); (Wette) abschließen; wetten; (den Schauplatz) (ver)legen (in nach); (Staub) sich legen, sich setzen lassen; (Falte) glätten; fig mäßigen, erleichtern, lindern, stillen, beruhigen, befriedigen, löschen; unter drücken über winden (ghost) bannnen setsen wettern steuherren strafraun belügen mit steuherren leghennen auf, nein zur: ansichtskartenbelastung der geschützanlage dem am-slang voyeurisiert was eier legen und schon wieder wetten, immer aber auch job… I lay it by & down into the off. & myself down.

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.