h schreiben …

h schreiben
h löschen
k rauchen
an hameln
denken und
in amelia
oder so
wohnen

wie war doch
gleich der
mädchenname
ihrer mutter?
hamelt es nicht
hamlet? faulend?

ameri(k)a ent-
decken und
kolumbus
die schiffe
besorgen

all das

ein aus Amelia (alters Ameria – vgl. Ciceros „Rede für Sextus Roscius aus Ameria“ (des Vatermords angeklagt!)) stammender bischof war beichtvater der königin Isabella von Spanien und in dieser rolle befürworter des kolumbianischen unternehmens. dieser bischof wurde später zum ersten amerikanischen bischof ernannt und starb auch dort pflichtbewußt. meine mir eigene theorie neigt dazu, das wort „amerika“ aus „ameria“ herzuleiten, und zwar aufgrund einer gewissen stummen aussprache des „k“ in den mittelitalienischen dialekten [vgl. das auf die etruskische aussprache anspielende „hommoda dicebat“ bei Catull (in Florenz noch sehr ausgeprägt: „una hoha hola hon la hannuccia“ = „una coca cola con la cannuccia“ (Thomas Kling übersetzt die entsprechende zeile mit: „hünstig“, sagte der ARRIUS, wenn er „günstig“ / sagen wollte… – Catull – 84)]. all dies, um zu sagen, daß ich mein amerika hier gefunden in der gemeinde Amelia! Camel rauchen…

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.