(etwas zumindest) : schwestern : gestern nacht : zum einschlafen : darunter schwestern : habe es gesehen : mein alptraum gemixt aus paranoia : mich bettend irre im kreis : leute drum herum und verlassensein : irgendwie lagen sie evident : auf der suche nach : den nachbarn von einst : auf mysteriöse weise : schrecke vor allem : stieß : (so formuliert : ist’s geradezu aus : ende) : die zwei in eine verdachtsträchtige atmosphäre : leerer schacht und ein korridor : wodurch eine (M.?) gestorben : eine bewegt mich im korridor : zu einem angreifen bzw. verteidigen : irgendwo am anderen ende zylindrische gegenstände : aus dem „schlafraum“ meiner lust zu schreien : [meiner lustschreie?] : das auf! : das wach! : völlig zurück : ausgestoßen: auf schreck komm raus : von der seite jemand : eventuelles blankes entsetzen : und ich auf holzharte art nach mehr „acqua“ gefragt : selbst sie wachte : was sei : „un po’“ auf ihn zu : da : blitzhell entgeistert : „un incubo“ war : und im schreien : ein nicht-herr seiner : mehr selbst

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.