die einzige freiheit …

die einzige freiheit : die wir haben : ist die freiwillige unfreiheit : der liebe : und ich meine : nicht : die liebe : zum vaterland : denn sie entspringt einem anpassungsprozeß : einer ehe beispielsweise : der ebenso freiwillig ist : aber nicht : in die freiheit führt : der liebe : in der wir uns unfrei : frei fühlen : denn es treibt uns : der trieb : und das körper- : -dasein : das keine zahlen kennt! : und nur noch : mit „mille“ : sich befriedigen läßt : „basia“ : catullus : ja

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.