der traktor fàhrt seine bahn …

der traktor fährt seine bahn
die augen seh’n, was sie immer sah’n
in all diesen jahren

die antwort fragt ein „ich ahn’“
immer schon, und du weißt es im wahn
in all diesen jahren

am ufer, nimm ihn, den kahn
es ist wie die zeit schon immer vertan
in all diesen jahren

übers meer dann will ich nah’n
mich der insel: zur speis’ mich zu fah’n
den kommenden jahren

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.