der erotik entspringt ein warencharakter …

der erotik entspringt ein warencharakter : in ihrer wahren ästhetik ist erotik ware : in der das fleisch : eingewickelt : das wir vom schlachter nach hause tragen : wir wickeln es aus : und laben uns am blut : das aus dem fleische uns rinnt : wir trinken : und trinken : und wissen nicht was : : : wohin wir uns werfen : das kann nicht postuliert werden : als wohlfühl-rezept

im winde
die rose
irrt immer
die du ihm
hinhältst

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.