Vom Isolationsschlauch und von geschellten Wein-Gummis

Sie sind in der Lage, einiges zwischen den gustosi Platten der römischen Küche, als Beispiel zu finden das Rigatoni mit dem Paiata, das Isolationsschlauch alla Carbonara, das Bucatini alla Matriciana, das Endstück alla Vaccinara, das Trippa alla Romana, das Saltimbocca alla Romana, das Pollo mit dem spanischen Pfeffer, l’Abbacchio zum Ofen und Scottadito und, zwecks zu beenden, das nome, das getemperten Kuchen gebildet werden und die Wein-Gummis schellen.

(Rubrik: Fundstücke)

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vom Isolationsschlauch und von geschellten Wein-Gummis

  1. mariarosaria sagt:

    Eiliger Wald
    Gegen die Mitte des XVI. Jahrhunderts, schuf Vicino Orsini in seinem Land in Bomarzo ein Labyrinth eon Symbolen, wo Damen und Paladien gehen könnten, auf die Suche nach dem, das sie wünschten, und wo sie umherzichen könnten, bis sie sich verirrten. Er bevölkerte den „Eiligen Wold“ mit Zerberussen, Schildkröten, Obelisken, Nymphentempeln und gigantischen Standbilden. Nach dem Tod eon Vicino Orsini kümmerte sich niemand um dieses Juwel der manierierten Kunst, das jahrhundertlang im Stich gelassen wurde. Der jetziger Besitzer famiglia Bettini hat es restauriert und es in der ganzen Welt bekanntgemacht. Jetzt besichtigen eiele Getehrter, Künstler, Studenten und Touristen das Park, um dieses Kunstwerk, einzig in seiner Art, zu bevundern. Die Besichtigung den „Eiligen Waldes“ fängt mit den Versen eines Dichters des WVI. Jahrhunderts an: Wenn sie ddurch die weite Welt ziechen, um grossartige und prächtige Wunderverke zu bevundern Kommen Sie hier heer wo alles Ihnen über Liebe und Kunst spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.