ein paar italienische flüche gefällig: PORCA ZOZZA TROIA LADRA PORCACCIO D’UN CANE CHE TI POZZINO ACCIDERE MANACCIA LA MISERIA DIO CANE ‚FFANCULO MA VERAMENTE MA SE PO‘ CAMPA‘ COSÌ????

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu

  1. lichtblick sagt:

    das ist wohl einer der wenigen fälle, in denen es gut ist, von dieser sprache keine ahnung (mehr) zu haben. andererseits…

  2. eigntlich mag ich italienisch ja überhaupt nicht, aber so flüche find ich ja in jeder sprache toll.

  3. walpurgis sagt:

    tarnkappe gibts zum festnetztarif unter
    21 75 45 95
    schwäne töten um perle zu finden nicht nötig …
    sie singen doch so schön, auch wenn sie nicht sterben
    „che bella voce …“

  4. shhhh sagt:

    Mein Gott, das liest sich wie ein klassischer Dialog zwischen meinen Eltern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.