diktionen

Gottfried Benn – Palau

Todesfuge – Paul Celan

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu diktionen

  1. Sun-ray sagt:

    Was für perfider Quatsch.
    Selbst radioaktiv verseucht bleibt Milch weiß.
    Wozu also gekünstelte Theatralik in Schwarz?

    • parallalie sagt:

      Dieser eine Satz, der mir jetzt beifällt, im Drehbuch einer polnischen Märchenserie nachlesbar: Wie der junge Mann nebst Märchenbraut im Auto am Klassenzimmer, das sich im dritten oder vierten Stock des Schulgebäudes befindet, vorbeifliegt. Ja, Sie haben richtig gelesen. Und da springt doch der Klassenlehrer voll moralischer Entrüstung hoch,reißt die Fensterflügel auf und brüllt hinaus: „Meier, Meier! Das dürfen Sie nicht! Sie verstoßen gegen die Naturgesetze!“ (Herbst, Die Verwirrung des Gemüts)
      Schöne bunte Welt Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.