sitzen bleiben …

sitzen bleiben
die nicht aufsteh’n
lamento-gebete
„steh auf mein herz“

liegen bleiben
die toten die
spielen „hasch
mich“ mit hand und
herz und fusseln
vorm mund ohn’
alles aufersteh’n
(au! verstehen)

die zypressen
verbeugen sich
„reich mir die hand“
nur daß sie dich
loslassen
wenn sie dann
gerade stehend
dich im schwung
an der hand

über alle berge

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu sitzen bleiben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.