die stirne bieten …

die stirne bieten
dem taggestirn
bis die haut abplatzt
von einer
die vielleicht neu
aus altem
dennoch sich nährt

[mich acht ich höher
sagt der turm
allein und groß
in seinem reiche]

ohne sich zu
wiederholen

in eckigen klammern eine diskontinuierliche reminiszenz zu Leopardis „Beherrschendem Gedanken“ (8., dann 3. strophe). außerdem die furcht, morgen an einem ort in anderer begleitung von der vergangenheit eingeholt zu werden, einer drei jahre zurückliegenden: avec une autre elle, doch am selben ort.

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.