dafür gab’s heute auf dem terminillo einen büchergutschein von 100 euro. drum ruh’ ich mich heut’ auf meinen lorbeer’n aus. auf deutsch steht’s hier. dabei war ich gar nicht unter den preisträgern. ich fuhr wie aus „zufälliger“ neugierde hin. und besuchte so ex-verwandtschaft in rieti unterhalb des terminillo. zwar hatte ich zum engeren kreis gehört, aber da es nur zehn preisträger sein durften, hatte man mich unter zeitdruck herausgenommen. da aber nicht alle zu prämiierenden eingetroffen waren, wurde ich dann zum jolly. merry goes it round in the world.

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu

  1. ky sagt:

    Herzlichen Glückwunsch genießen sie das ausruhen auf den lorbeeren: einen gemütlicheren und flüchtigeren ort gibt’s nicht 😉

    grüße

    ky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.