es steh’n zwei bäume …

es steh’n zwei bäume
auf verlass’nem feld
die weh’n mir einen zauber zu
und düster ein gedanke reift
an dunklen ästen

die winken ganz im ernst

nach Emily Brontë: There are two trees in a lonely field; / They breathe a spell to me; / A dreary thought their dark boughs yield, / All waving solemnly.

die zunächst letzten beiden, dann die letzte zeile erfuhr dank den kommentaren von Sumuze folgende entwicklung

1.
die feierlich
im winde wank’n

2.
die winken ganz im ernst mir zu

3.
die winken ganz im ernst

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu es steh’n zwei bäume …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.