vor den fenstern …

vor den fenstern
mauern
himmelzu
(sag’ meinethal-
ben: himmelgen)
wie am rand der welt
oben nichts
unten nichts
nur die weißen wände
waren leer
wie die welt

erkoren ver-
goren zum ich

rubrik: als er eine wohnung suchte

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.