im dunkeln …

im dunkeln
bei regen
autofahren
auf kurvenreichen
landstaßen
schaltend und waltend
dritter gang
vierter gang
fernlich
abblendlicht

zu unfrei die hände
eine zigarette
in ruhe zu rauchen

aug’ und asphalt
nie suchten sie
einander
doch heute
fanden sie sich

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.