es schläft …

es schläft
dein gesicht
im sessel
gegenüber

ich selbst grad
aufgewacht
kehr’ zurück
in das, was
mit gegen-
beginnt

mir selbst
wi(e)der- &
gegen- &
wärtig

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu es schläft …

  1. fremde sagt:

    Aug ohn Aug gegenüber:
    herüber
    hinüber

    wer wem über ?

    matt ohn mächtig
    aug (n)immersatt …

    >Als ich da nach Malersitten
    Bei den Augen nun begann,
    War es wieder ganz notwendig,
    Daß wir uns ins Auge sahn. <

    Heinrich Seidel: Das Atelier

  2. Igelborste sagt:

    tja Ähnliche Laune könntest Du hier finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.