ohrfeigenmann

forschschritt! (ha!)
krawattenwehen
„Ihnen auch einen schönen Tag!“
(als wünscht‘ er „Mahlzeit“
einer hungernden und
ergötzte sich daran)
zur frau im eingang
zum supermarkt
die sich kieend vorbeugt
und die hand ausstreckt
„Ich wünsche einen guten Tag.“
im ton der bitte
der ein bitterer ton

ich schämte stumm vorbei
tonlos mit der hand im kopf

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.