die (sinnes-)eindrücke …

die (sinnes-)eindrücke
ins hinterirdische tunken
damit ein pförtchen
ins überirdische
sich öffnet

(hinterindisch?)
(übelirdisch?)

spiegel : speichel : sprach : (‚)

vgl. Musil, Mann ohne Eigenschaften, Bd. 2, S. 1215

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu die (sinnes-)eindrücke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.