zwiesprach 5

Ich: du atmest so lang im kurzen auf und ab.
Er: soll ich aufhören?
Ich: natürlich nicht.
Er: nun, ich sauge am luftreich.
Ich: angenehme brüste?
Er: so rund wie die hände.
Ich: nachgiebig?
Er: wie die luft, in die man hineinragt.
Ich: homo erectus.
Er: nicht ganz. glücklich ist die form gefüllt.
Ich: was dein leeres sich als form bedungen…
Er: glocken klingen, weil sie hohl.
Ich: je leerer, desto tiefer der klang.
Er: moment… und je voller die flasche, desto höher klingt die vorfreude!

Dieser Beitrag wurde unter zwiesprach veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.